Anwendungen

Tauchen Sie ein in eine Atmosphäre aus Ruhe, Wärme und Geborgenheit und genießen Sie eine sehr persönliche und individuelle Behandlung.

 

 

Ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga-Massage)

Traditionelle ayurvedische Ganzkörpermassage und einer der bekanntesten Ayurveda-Anwendungen. Sie verbindet harmonisch fließende Bewegungen, Techniken mit mehr Druck und sanften Ausstreichungen. Das einmassierte warme Öl gelangt in die tiefsten Gewebeschichten reinigt,  nährt und stärkt alle Körpergewebe und stärkt das Immunsystem.

Die ayurvedische Abhyanga-Massage hat das Ziel den Körper von Gewebeschlacken und Giftstoffen zu befreien und Entspannung zu bringen.

Eingebettet in diese ayurvedische Massage, werden die Marma-(Vital-) Punkte intensiv massiert. Der Energiefluss im Körper wird aktiviert, Muskelverspannungen werden gelöst und Organfunktionen werden harmonisiert. Die Massage der Marmpunkte hilft besonders auch bei Müdigkeit und Erschöpfung.

 

Garshan-Massage

Handschuhmassage, ist ähnlich wie die Abhyanga eine Ganzkörpermassage, jedoch ohne Öl. Garshan bewirkt eine erhöhte Zellstoffaktivität, besonders hilfreich bei Kapha-bedingter Trägheit, und bringt neue Frische und Vitalität. Die Haut wird glatt und seidig poliert, besonders hilfreich bei Cellulitis.

 

Pulver- Ganzkörpermassage mit Kräutern

Aktivierende Ganzkörpermassage mit Kräutern, Salzen und speziellen Pasten. Als Peeling und zur Anregung des Stoffwechsels. Klassische ayurvedische Schönheitsanwendung für eine reine und geschmeidige Haut. Dient zum Fettabbau, wirkt entschlackend und strafft das Bindegewebe.

 

Warme Kräuterstempelmassage

 

Warme Kräuterstempelmassage mit individuell abgestimmten Kräutern. Besonders angenehme stempel-, Klopf- und Streichelmassage zur Straffung des Hautgewebes. Sehr angenehm zur Prävention von Gelenkbeschwerden, Stoffwechselproblemen und Energielosigkeit.

Einfach gesund und glücklich!